Gran Canaria Aktuell

Gran CanariaGran Canaria   Gran CanariaReiseführer Gran Canaria

Reiseführer für Gran Canaria

Es gibt für Gran Canaria jede Menge Reiseführer - sowohl allgemeine Guides und Reise-DVDs wie auch Rad- und Wanderführer, aber auch Krimis und Romane. Ergänzt wird das Angebot an Büchern über Gran Canaria durch Bildbände und Auswanderberichte.

Diese Arten Gran Canaria Bücher, Reiseführer & Karten gibt es:

›› Reiseführer ›› Wanderführer
›› Karten ›› Reise-DVDs
›› Bildband ›› MTB & Rad-Guides
›› Kalender ›› Krimis
›› Romane ›› Sprachtipps
›› ...viele weitere Bücher & Medien  

Gran Canaria Reiseführer

DuMont Reiseführer Gran Canaria

Dumont-Reiseführer mit Online-Updates als Gratis-Download

Dumont-Reiseführer mit Online-Updates als Gratis-DownloadDie landschaftlich abwechslungsreichste Insel der Kanaren ist wohl Gran Canaria. Der saftig-grüne Norden lädt ein zu ausgedehnten Wanderungen, der trockene Süden lockt mit den weiten Stränden für einen perfekten Badeurlaub. Ein Highlight im wüstenähnlichen Süden sind die Dünen von Maspalomas.
Bevor Sie das nächste mal nach Gran Canaria aufbrechen, sollten Sie sich unbedingt den DuMont Reiseführer Gran Canaria, verfasst von Izabella Gawin zulegen. Die Autorin studierte Spanisch, Deutsch und Kunst und liebt die Kanarischen Inseln. Mehrere Monate im Jahr verbringt sie hier, schrieb ihre Dissertation über die kanarische Kulturgeschichte und verfasste schon einige Reise- und Wanderbücher. Sie weiß also, wovon sie spricht.
Im DuMont Reiseführer Gran Canaria beschreibt sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Gran Canaria. So unter anderem die Altstadt von Agüimes, natürlich die Dünen von Maspalomas, den Palmitos Park, die bemalte Höhle Cueva Pintada de Gáldar oder das Aussteigerparadies im Barranco de Arguineguí­n.
Zusätzlich gibt es über 100 Adressen und Tipps zu den Themen Übernachtung, Essen und Trinken, Shopping und Ausgehen, einen Faltplan mit allen Orten und eine sehr übersichtlich gestaltete Klappenkarte mit den eingezeichneten Highlights.
Der DuMont direkt Reiseführer Gran Canaria ist mehr als gelungen.

Zum Reiseführer: DuMont Reiseführer Gran Canaria

Baedeker Reiseführer Gran Canaria

Baedeker Reiseführer Gran CanariaEs gibt wohl kein Land, für das es nicht einen Baedeker gibt. Und so natürlich auch den Gran Canaria Reiseführer. Der Reiseführer beschäftigt sich mit der Kanarischen Insel Gran Canaria allgemein. Unter anderem werden Fragen behandelt wie: Warum besuchte Christoph Kolumbus die Insel? Woher kommen die Guanchen? oder Was ist das Besondere am kanarischen Ringkampf?
Weiterhin finden Sie Routenvorschläge und genauere Beschreibungen einiger Reiseziele. Unter anderem Tipps zum Wassersport, zum Inselhüpfen oder für die Ferien auf dem Land.Ein bisschen vorsichtig sollten Sie jedoch sein bei der Bewertung einiger Touren mit dem Auto. Die Straßen oder Wege entsprechen nicht unbedingt unseren Vorstellungen und unterliegen auch häufig Veränderungen.
Außerdem werden konkrete Tipps gegeben. Selbstverständlich sind detaillierte Karten enthalten (EASY ZIP-Karte).
Die vielen farbigen Bilder geben schon im Vorfeld einen visuellen Eindruck von Land und Leuten.

Zum Reiseführer: Baedeker Reiseführer Gran Canaria

Familien-Reiseführer Gran Canaria

Alles Wichtige, Interessante und Nützliche für den Gran Canaria Urlaub mit Kindern

Alles Wichtige, Interessante und Nützliche für den Gran Canaria Urlaub mit KindernAuf der kanarischen Insel Gran Canaria gibt es tolle Strände wie den Playa Amadores oder den Playa del Inglés, Sehenswürdigkeiten wie die Dünen von Maspalomas und auch ein lebendiges Nachtleben.
Aber was gibt es speziell für Familien mit Kindern?
Der Autor Gottfried Aigner hat mit dem Familien-Reiseführer Gran Canaria ein tolles Werk gerade für diese Familien geschaffen.
Hier im Familien-Reiseführer finden Sie super Tipps für kinderfreundliche Touren über die Insel, Sie finden die familienfreundlichsten Strände und viele Attraktionen für Ihre Kids.
Besuchen Sie z.B. einmal ein Landgut mit über 50 Eseln oder machen Sie mit den Kindern eine Jeepsafari. Einen Tagesausflug wert ist sicher der Palmitos Park. Zu den kinderfreundlichen Stränden gehören unter anderem der Playa del Confital oder der helle Sandstrand mit dem flachen Wasser – Playas de Tauro. Cocodrillo Park, Gokartbahn, Aqualand Aquasur, Sioux City – all das und noch viel mehr stellt Aigner im Familien-Reiseführer Gran Canaria vor.
Dieser Reiseführer ist also genau der richtige für den nächsten Familienurlaub auf Gran Canaria.

Zum Reiseführer: Familien-Reiseführer Gran Canaria

Merian live Gran Canaria

Bewährter Reiseführer für Gran Canaria mit Kartenatlas und Karte zum Herausnehmen

Reiseführer für Gran Canaria mit Kartenatlas und Karte zum HerausnehmeWer schon einmal Reiseführer in der Hand hatte, der ist irgendwann auch über den Namen Dieter Schulze gestolpert. Dieter Schulze hat auch hier wieder einen praktischen und übersichtlichen Reiseführer erstellt: Merian live Gran Canaria
Der Reiseführer ist sehr schön gegliedert. So gibt es gleich zu Anfang einmal die Top-Ten der bekannteren Highlights und zum anderen Tipps zu den unbekannteren aber doch sehr sehenswerten Stellen von Gran Canaria. Dazu gehören unter anderem die Altstadt von Las Palmas, die Dünen von Maspalomas oder der Barranco de Guayadeque – hier gibt es übrigens schöne Lokale, die - ähnlich der Wohnhöhlen - in die Felsen geschlagen sind.
Dieter Schulze gibt konkrete Tipps für Ausflüge, geht ein auf die Möglichkeiten eines umweltbewussten Urlaubs auf Gran Canaria und gibt auch wertvolle Hotel- und Restaurantempfehlungen.
Dazu gibt es Stadtpläne von Las Palmas und Costa Canaria, einen Kartenatlas und sogar eine extra herausnehmbare Karte.
Wunderschöne Bilder lockern das ganze Werk auf. Der Reiseführer Gran Canaria: Mit Kartenatlas sollte in keinem Reisegepäck fehlen.

Zum Reiseführer: Merian live Gran Canaria

Gran Canaria Reiseführer mit Inselkarte und Wanderführer

Michael Müller - individuell reisen - Touren durch Gran Canaria

Michael Müller - individuell reisen - Touren durch Gran CanariaAuf der Kanarischen Inseln Gran Canaria kann man mehr erleben, als am Strand liegen oder Wassersport betreiben.
Die überaus abwechslungsreiche Landschaft im Innern der Insel, abenteuerliche Schluchten, weite Wälder und die vielen kleinen, ursprünglichen Dörfer verführen geradezu zu ausgedehnten Wanderungen – zu Fuß, per Rad oder auch mit dem Auto. Im Reiseführer gibt es dazu einige sehr gut beschriebene Vorschläge.
Insgesamt sind es 20 unterschiedliche Wanderungen und Mountainbiketouren und zusätzlich noch 8 Autotouren.
Highlights wie die Dünen von Maspalomas, die Hauptstadt Las Palmas, Gáldar oder Teror sind nur einige Ziele, die hier beschrieben sind.
Auf der Karte sind die jeweiligen Eckpunkte der Touren eingezeichnet und werden im Begleitheft durch ausführliche Kommentare ergänzt.
Die Ausschnittkarten im Begleitheft können sehr leicht auf der großen Karte wiedergefunden werden und alle Touren sind durch GPS Daten unterstützt.
Der Wanderführer Gran Canaria 1:75.000 ist ein wertvoller Begleiter für die Erkundung von Gran Canaria.

Zum Reiseführer: Gran Canaria MM-Reiseführer

ADAC Reiseführer plus Gran Canaria

Mit Maxi-Falt-Karte zum Herausnehmen

TopTipps: Hotels, Restaurants, Strände, Ausblicke, Bergdörfer, Täler, Ausflüge, Kirchen, Museen

Maxi-Falt-Karte zum HerausnehmenDie Autorin Nana Claudia Nenzel schreibt im nützlichen ADAC plus-Reiseführer hier von allem, was die Sonneninsel Gran Canaria ausmacht. Von den weiten Stränden Gran Canarias und riesigen Dünen und den unbeschränkten Möglichkeiten für Badeurlaub und Wassersport. Aber sie stellt Ihnen auch die anderen Schönheiten von Gran Canaria vor und erzählt etwas über Geschichte, Kunst und Kultur. Sehr ausführlich wird Las Palmas, die Hauptstadt von Gran Canaria, vorgestellt.
Weitere Stationen im ADAC Reiseführer sind unter anderem Arucas, der Wallfahrtsort Teror, der Vulkankrater Caldera de Bandama mit dem weiten Ausblick ins Umland, Firgas – die Stadt des Mineralwassers und Gáldar – die erste Hauptstadt der Insel. Auf den Umschlagklappen des Reiseführers gibt es einmal eine Karte von Gran Canaria insgesamt und einen Plan von Las Palmas. Außerdem stehen im Buch ein paar wichtige Infos zur Anreise, zu Unterkünften, Einkaufen und Nachtleben, ein bisschen Spanisch für die Reise und immer wieder wunderschöne Bilder.
Sehr hilfreich ist auch die separate Straßenkarte mit den verzeichneten Highlights von Gran Canaria. Zusammenfassend ist zu sagen: Der ADAC Reiseführer plus Gran Canaria ist ein zuverlässiger Begleiter bei der Erkundung der Insel.

Zum Reiseführer: ADAC Reiseführer plus Gran Canaria

Marco Polo Reiseführer Gran Canaria

Reisen mit Insider-Tipps - incl. kostenloser Touren-App und Event & News

Reisen mit Insider-Tipps - incl. kostenloser Touren-App und Event & NewsDer Marco Polo Reiseführer über Gran Canaria ist ein Muss für Insider auf den Kanaren. Mit diesem Reiseführer wissen Sie stet Bescheid wo was wie und wann läuft. Die Freizeitgestaltung im Urlaub auf Gran Canaria mit diesem Reiseführer wird enorm erleichtert. Sie finden Information über die schönsten Strände Gran Canarias sowie über Wassersport, Surfschulen und vieles mehr. Neben Wassersport informiert der Reiseführer von Marco Polo auch über Wanderungen, Biketouren und andere Arten von Sport.
Die Highlights und beliebtesten Sehenswürdigkeiten wie die einsamen Bergdörfer im Inselinneren oder die einzigartigen Sanddünnen in Maspalomas dürfen im Marco Polo Reiseführer natürlich auf keinen Fall fehlen.
Des Weiteren können Sie sich über Landschaft, Vegetation, Blütenzeit und allerlei Arten von Tagestouren und attraktiven Ausflügen informieren.
Sie finden hier Information und Tipps für Shoppingmöglichkeiten, Szenelokale, Restaurants, Bars und vieles mehr. Es ist für jeden Geschmack etwas Passendes dabei, ob man nun lieber in Ruhe in einer Taberna ein Glas Wein trinkt oder bei heissen Salsa Rythmen in den nächsten Morgen tanzt. Zum Einkaufen finden Sie auch einige Anregungen und können sich so auf die Suche nach dem passenden Mitbringsel machen.
Ein eigenes Kapitel ist sogar den Kindern gewidmet worden, was besonders hilfreich ist für Familien mit Kindern.

Zum Reiseführer: Marco Polo Reiseführer Gran Canaria

Reise Know-How Reiseführer Gran Canaria

Reise Know-How Reiseführer Gran CanariaDer Reiseführer Reise-Know-How Gran Canaria ist ein Taschenbuch, mit dem Sie die Insel Gran Canaria in Ihrem Urlaub problemlos auf eigene Faust erkunden können.
Das Taschenbuch bietet den Lesern nützliche Information rund um den Urlaub auf Gran Canaria und herrliche Landschaftsaufnahmen. Der Reiseführer für Gran Canaria bietet Ihnen vorab Information über Klima und Wetter auf der Insel sowie Möglichkeiten um einen Urlaub preiswert aber doch qualitativ hochwertig gestalten zu können. Des Weiteren finden Sie ein Verzeichnis mit allen sehenswerten und wichtigen Orten auf der Insel Gran Canaria und können sich so bereits eine Idee machen über den Teil der Insel, den Sie am intensivsten erkunden möchten.
Damit Sie sich leicht orientieren können finden Sie sogar Landkarten über die verschiedenen Regionen der Insel sowie Stadplan und Ortskarte von Touristenorten wie Playa del Ingles, Maspalomas oder Agaete und natürlich auch von der Inselhauptstadt Las Palmas de Gran Canaria. Für Naturliebhaber und Aktivurlauber sind im Handbuch für individuelles Entdecken sogar Wanderkarten enthalten. Es werden einige ausgewählte Wanderungen in diesem Reiseführer beschrieben und die Angaben über Start- und Endpunkt, Gehzeit, Höhenmeter, Anforderungen etc. sind Ihnen bei der Planung Ihrer Wandertour eine große Hilfe.
Für jene Urlauber, die sich für Kultur interessieren, befinden sich auch Informationen und Karten über archäologische Funde und sehenswerte Ausgrabungsstaätten sowie Höhlen und historischen Monumente.
Er führt Sie zu einsamen Fischerdörfern, atemberaubenden Aussichtspunkten, stellt Fahrrad- und Autotouren zu den einsamen Winkeln der Insel vor oder geht mit Ihnen in Museen und auf malerische Märkte. Außerdem gibt es Hinweise zum Thema wo auf der Insel kann man günstig einkaufen oder lecker und preisgünstig essen.
Der kanarischen Küche ist übrigens ein eigenes Kapitel gewidmet – mit Restaurantempfehlungen, Übersetzungen und sogar einigen traditionellen Rezepten.
In diesem Handbuch können Sie außerdem Angaben zu den schönsten Sandstränden, Badebuchten und Küstenregionen sowie den Möglichkeiten verschiedene Wassersportarten zu betreiben, erfahren. Es werden gute Tipps zur abwechslungsreichen Freizeitgestaltung im Gran Canaria Urlaub gegeben.
Des Weiteren informiert das Handbuch für individuelles Entdecken auch über Nachtleben und Einkaufsmöglichkeiten. Der kanarischen Küche auf Gran Canaria wird auch ein Kapitel in diesem Reiseführer gewidmet und Sie können sich so über Restaurants und Tabernen und günstige Einkehrmöglichkeiten informieren.

Zum Reiseführer: Reise Know-How Reiseführer Gran Canaria

Gran Canaria Polyglott on tour

14 schöne und gut geplante Insel-Touren

14 schöne und gut geplante Gran Canaria Insel-TourenDie Autoren Irene Börjes und Susanne Lipps sind die Autoren dieses nützlichen Reiseführers, und sie wissen wovon sie schreibenb. Irene Börjes lebt auf den kanarischen Inseln und ist außerdem als Tourenbegleiterin auf Gran Canaria tätig.

In diesem Tourenführer sind die schönsten Ziele auf der Insel Gran Canaria beschrieben. Sie entdecken hier schon im Vorfeld z.B. Teror – eines der schönsten Dörfer auf Gran Canaria, Arucas – die Hauptstadt der Bananen sowie auch die pulsierende Stadt Las Palmas.

Der Reiseführer enthält insgesamt 14 sehr schöne und ausgeklügelte Touren über die Insel. Alles ist benutzerfreundlich beschrieben und zudem ansprechend gestaltet. Dieser praktische und handliche Reiseführer sollte im nächsten Urlaubsgepäck nicht fehlen.

Zum Reiseführer: Gran Canaria Polyglott on tour

 

Weitere Reiseführer & -Guides von Gran Canaria:

Reise-DVDs - Gran Canaria

Gran Canaria - Wunderschön!

DVD mit Tamina Kallert: Gran Canaria und seine verborgenen Schätze

DVD mit Tamina Kallert:  Gran Canaria und seine verborgenen SchätzeFür alle, die die kanarische Insel Gran Canaria gerne kennen lernen möchten, ist diese Reise DVD passend. Die Insel von ihrer besten Seite gezeigt und der Zuschauer bekommt richtige Reiselust.
Die Wunderschön-DVD berichtet über die einzigartigen Sanddünen von Maspalomas im Süden der Insel, die ein besonderes Naturreservat und gleichzeitig eine Attraktion für Urlauber darstellen. Des Weiteren werden auch einige der beliebten Touristenorte und Badegebiete im Süden der Insel vorgestellt. Der zum Süden gegensätzlich wirkenden und saftig grüne Norden der Insel erweckt hingegen Neugier bei Naturfreunden und Wanderbegeisterten. Im Norden bekommt der Zuschauer einen Einblick in die vielseitige Pflanzenwelt und die schöne Berglandschaft Gran Canarias. Auf der DVD über Gran Canaria wird natürlich auch über die verschiedenen Schluchten, die bei Wanderern besonders beliebt sind, berichtet. Diese tiefen "Barrancos" machen Gran Canaria zu einem besonderen Reiseziel.
Es wird auf der DVD auch über kulturelle Sehenswürdigkeiten und romantische Landschaften sowie verträumte Dörfchen im Westen der Insel berichtet. Im Westen findet man nämlich vor allem noch ursprüngliche und typische Orte, die mit kanarischem Charme beeindrucken.
Ein Besuch der Inselhauptstadt Las Palmas de Gran Canaria darf natürlich auch nicht fehlen. Sie können auf dieser DVD die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und kulturell wertvolle und antike Gebäude bewundern. Einkaufsmöglichkeiten und ein belebtes Nachtleben machen Las Palmas auch für junge Urlauber beliebt. Die DVD führt Sie mit einer interessanten Geschichte und vielen Monumenten durch die Inselhauptstadt.
Eine wirklich gelungene Darstellung der Insel Gran Canaria, wie sich nicht jeder kennt (obwohl er vielleicht schon ein paar Mal hier war).

Zur DVD: Gran Canaria - Wunderschön!

 

Weitere Reise-DVDs von Gran Canaria:

Karten für Gran Canaria

Kompass Karten Gran Canaria

Karte zum Wandern und Radfahren mit Kurzführer, Stadtplänen und Radwegen

Karte zum Wandern und Radfahren mit Kurzführer, Stadtplänen und Radwegen auf Gran CanariaDer Verlag Kompass-Karten hat mit den Kompass-Karten Gran Canaria GPS genaue Wanderkarte und Radkarte herausgegeben.
Dieses Werk enthält nicht nur Wanderwege mit Markierungen, Radtouren und wichtige touristische Informationen, sondern auch ein sehr schön gestaltetes Beiheft. In diesem sind interessante Orte, Schutzhütten, Sehenswürdigkeiten und Freizeiteinrichtungen aufgeführt, das ganze aufgelockert durch zahlreiche Fotos.

Man muss natürlich bedenken, dass eine Karte, auch eine Wanderkarte, zwangsläufig nicht die neuesten baulichen Veränderungen berücksichtigen kann – schließlich kann man sie nicht jedes Jahr neu auflegen. Wenn man das aber berücksichtigt, dann sind die Kompass Karten ein hilfreicher Begleiter bei der Erkundung der wunderschönen Insel.

Zur Karte: Kompass Karten Gran Canaria

FlexiMap Gran Canaria

Die praktische wasserdichte Gran Canaria Karte für unterwegsDie praktische wasserdichte Gran Canaria Karte für unterwegs

Und die vielfältigen Touren, Sportmöglichkeiten und Ausflüge auf Gran Canaria richtig genießen zu können, braucht man eine gute Karte. Da bietet sich FlexiMap: Gran Canaria geradezu an.
Die FlexiMap hat, neben der übersichtlichen Darstellung, den guten Informationen und Tipps zu den Highlights, noch einen ganz besonderen Vorteil.
Die Karte ist laminiert und sehr gut faltbar. Dazu kann man sie beschreiben und abwaschen.
Das macht einen sehr individuellen Gebrauch möglich und sie hält auch einen kleinen Regenschauer unbeschadet aus, obwohl Regen auf Gran Canaria eher selten ist.
Im Handgepäck für den nächsten Gran Canaria Aufenthalt sollte sich also unbedingt die FlexiMap: Gran Canaria befinden.

Zur Karte: FlexiMap Gran Canaria

 

Weitere Karten von Gran Canaria - Wanderkarten, Landkarten, Autokarten:

Wanderführer für Gran Canaria

DuMont Wanderführer Gran Canaria

Wandern auf Gran Canaria. DuMont aktiv: 35 Touren

Wandern auf Gran Canaria. DuMont aktiv: 35 TourenGran Canaria ist bestens zum Wandern geeignet, denn die Insel hat weit mehr zu bieten als die Inselhauptstadt Las Palmas oder den Touristenort Maspalomas im Süden.
Mit dem Wanderführer DuMont aktiv können Sie aus 35 verschiedenen Wandertouren die für Sie passenden aussuchen. Zu den jeweiligen Touren finden Sie eine genaue Wegbeschreibung sowie eine Karte, die Ihnen die Orientation erleichtert. Neben diesen Beschreibungen zieren schöne Landschaftsaufnahmen die Wanderbeschreibungen. Des Weiteren finden Sie verlässliche Angaben zu Höhenmetern und Schwierigkeitsgrad sowie Gesamtdauer der Touren.
Die Autoren haben in diesem Reiseführer viel Hintergrundwissen sowie viele Insidertipps eingebracht. Sie finden Mythen und Geschichten, die man über verschiedene Orte und Plätze auf der Insel erzählt, und können so zusätzlich tief in die Geschichte und Kultur Gran Canarias eintauchen. So finden Sie beispielsweise Interessantes und Wissenswertes über die Entstehung der so genannten caminos reales oder auch Königswege genannt. Hier können sie auf den Pfaden der Geschichte Gran Canarias wandern und den Guanchen und Eroberern etwas näher kommen.
Die Wanderungen führen durch verschiedenste Landschaften wie tiefe Schluchten, grüne Wälder und auch Küstenwege mit wunderbarem Blick auf den Atlantik.

Zum Wanderführer: DuMont Wanderführer Gran Canaria

Kompass Wanderführer Gran Canaria

Gran Canaria: Wanderführer mit Tourenkarten und Höhenprofilen

Gran Canaria: Wanderführer mit Tourenkarten und HöhenprofilenDer Autor Peter Mertz beschreibt in seinem Wanderführer auf insgesamt 127 Seiten verschiedene Wandertouren auf der Insel Gran Canaria detailgenau und mit viel Hintergrundinformation. Der Reiseführer ist in einem handlichen Format erschienen und ist somit leicht auf den verschiedenen Touren mitzuführen.
Im Kompass Wanderführer werden insgesamt 30 sorgfältig ausgewählte Wanderungen beschrieben. Diese sind in die Schwierigkeitsstufen leicht, mittel und schwer unterteilt und bieten so für unterschiedlich gut vorbereitete Wanderfreunde gute Möglichkeiten um die Insel beim Wandern kennen zu lernen. Die meisten der Touren sind Rundwanderungen, die man praktisch und einfach mit einem eigenen Mietwagen unternehmen kann. Es werden zwar auch Möglichkeiten genannt um die Anfahrt und Rückfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu organisieren.
Auf den jeweiligen Wanderungen finden Sie schöne Aussichtspunkte, Sehenswürdigkeiten, sehenswerte Ortschaften und günstige Einkehrmöglichkeiten, die Peter Mertz in diesem Reisführer ebenfalls anführt.
Die Angaben über Gehzeit, Höhenmeter, Anforderungen etc. helfen Ihnen bei der Auswahl der passenden Wandertour. Im Wanderführer sind Tourenkarten und Höhenprofile enthalten und Sie können sich so noch leichter in der Naturlandschaft Gran Canarias orientieren.
Neben den Wandertipps und angeführten Wandertouren hat Peter Mertz auch hilfreiche Information über Land und Leute sowie Geschichte in seinem Wanderführer untergebracht. Des Weiteren widmet sich der Autor auch der Fauna und Flora der kanarischen Inseln sowie den klimatischen und geologischen Besonderheiten dieser Insel, die fast wie ein Kleiner Kontinent im Atlantik gelegen ist.

Zum Wanderführer: Kompass Wanderführer Gran Canaria

Rother Wanderführer Gran Canaria

Die schönsten Küsten- und Bergwanderungen. 72 Touren. Mit GPS-Tracks

Die schönsten Küsten- und Bergwanderungen. 72 Touren. Mit GPS-TracksDie Kanarische Insel Gran Canaria hat weit aus mehr zu bieten als tolle Strände. Nicht umsonst wird sie oft als Miniaturkontinent bezeichnet. Hier finden Sie einfach alles – weite Dünen, subtropische Täler, Schluchten, Palmenoasen, Stauseen, Wälder, grüne Hänge, hohe Klippen und die Berge im Inneren der Insel.
Wenn das kein Grund ist, diese Insel auf ausgedehnten Wanderungen zu entdecken. Und hier greift der wirklich schöne Wanderführer von Izabella Gawin. Die Autorin beschreibt hier sehr ausführlich und übersichtlich 40 unterschiedliche Touren, vom einfach, kurzen Ausflug bis hin zu anspruchsvolleren und langen Touren ist alles dabei.
Gawin beginnt ihren Wanderführer mit ein paar sehr interessanten Informationen über Gran Canaria selbst – die Flora und Fauna, Besonderheiten und auch die notwendige Wanderausrüstung werden hier vorgestellt. Die wunderschönen Bilder machen das Ganze noch anschaulicher.
Die übersichtlichen Karten sorgen dabei immer für die richtige Orientierung. Und selbst das Format des Buches – klein, handlich und der Einband wasserabweisend – ist gut durchdacht.
Mit diesem Wanderführer entgeht Ihnen nichts. Im Gegenteil, Sie entdecken Ecken von Gran Canaria, die Sie sonst vielleicht nie gesehen hätten.

Zum Wanderführer: Rother Wanderführer Gran Canaria

Hikeline Wanderführer Gran Canaria

Wandertouren - 1 : 35000, wasserfest und reißfest – GPS Track zum Download

Wandertouren - 1 : 35000, wasserfest und reißfest – GPS Track zum DownloadDer Hikeline Wanderführer Gran Canaria ist das Ergebnis eines großen Teams, welches es sich zur Aufgabe gemacht haben, die faszinierende kanarische Insel Gran Canaria anderen Menschen nahe zu bringen.
Sie finden hier verschiedene Routenvorschläge zu den bekannten und schönsten Stellen der Insel, aber auch zu unbekannteren und vielleicht noch schöneren Orten.
So gibt es z.B. die Große Rundtour um den Roque Nublo, eine Rundwanderung im Nationalpark Pajonales oder eine Wanderung durch die Kulturlandschaft im Barranco de la Mina rund um Teror.
Es gibt noch viel mehr zu entdecken im Hikeline Wanderführer, unter anderem auch den wiederentdeckten Jakobsweg von Gran Canaria.
Wer es mag – die GPS Tracks zum Download sind im Wanderführer ebenfalls angegeben.

Zum Wanderführer: Hikeline Wanderführer Gran Canaria

 

Weitere Wanderführer, - Karten und & -Guides von Gran Canaria:

Rad- & Bike-Guides für Gran Canaria

Bike Guide Gran Canaria

25 Mountainbike-Touren - Rother Bike Führer

25 Mountainbike-Touren - Rother Bike FührerGran Canaria ist ein beliebtes Urlaubsziel für viele deutsche Urlauber. Die Insel hat allerdings viel viel mehr als nur Strände und die Dünen von Maspalomas.
Man kann Gran Canaria beim Wandern, mit dem Auto und am Besten mit dem Mountainbike erkunden. Mit diesem Reiseführer vom Bergverlag Rother haben Sie nun die Möglichkeit Gran Canaria per Bike kennen zu lernen.
Es werden insgesamt sage und schreibe 25 verschiedene Biketouren durch die Insel beschrieben. Sie erhalten detaillierte Information über Ausganspunkt und Endpunkt sowie über Höhenmeter. Schwierigkeitsgrad, Kilometer und auch Landschaft.
Teils führen die Touren entlang an asphaltierten Strassen und teils findet man auch Pisten und Schotterwege. Es gibt Touren die Single Trails enthalten. Es ist für jeden Geschmack und für jeden Schwierigkeitsgrad etwas Passendes dabei. Sie können die Touren sorgfälltig planen und auswählen. Sie können einfache Strandrunden drehen oder ein Bike Loop für erfahrene Biker mit insgesamt 1.700 Höhenmetern in Anlauf nehmen.
Dieser Bike-Führer ist handlich und passt problemlos in jeden Rucksack. Ausserdem sind die Karten für die jeweiligen Touren sehr detailliert und somit praxistauglich. Der Tourensteckbrief für die verschiedenen Routen erleichtert die Wahl und informiert übersichtlich über die wichtigsten Details der Touren. Schöne Farbfotos steigern die Lust aufs Biken in Gran Canaria zusätzlich.

Zum Biking-Führer: Bike Guide Gran Canaria

 

Viele weitere Radkarten & -führer und MTB-Guides für Gran Canaria:

Gran Canaria Bildband

Reise durch GRAN CANARIA

Ein Bildband mit über 190 Bildern

Ein Bildband mit über 190 BildernDer Bildband mit dem Titel Reise durch Gran Canaria berichtet über die Landschaft, Geschichte, das Klima und die Vegetation sowie über Städte und Dörfer und Fiestas und Tradition auf der kanarischen Insel Gran Canaria.
Die Insel Gran Canaria ist eine der größeren Inseln des kanarischen Archipels und befindet sich nur rund 200 km vor der Küste Nordafrikas. Der Autor Andreas Drouve berichtet über die Besonderheiten und Schönheiten dieser Insel in seinem Buch Reise durch Gran Canaria.
Der Bildband von Andreas Drouve gibt auch detaillierte Informationen rund um Geschichte, Landschaft und Sehenswürdigkeiten Gran Canaris. Sie können das Buch entweder als Vorbereitung auf einen Gran Canaria Urlaub lesen oder es als Urlaubslektüre vor Ort verwenden. Zudem erinnern die herrlichen Fotos auch nach dem Urlaub gerne an die Ausflüge.
Im Buch werden die wichtigsten Orte und Städte wie Las Palmas, die Inselhauptstadt, und ihre wichtigsten Sehenswürdigkeiten und schönen Plätze beschrieben. Neben den Städten werden auch beeindruckende Landschaften und die Bergwelt im Inselinneren von Andreas Drouve erwähnt und man kann sich hier den einen oder anderen Tipp für eine aktive und sportliche Urlaubsgestaltung holen.
Natürlich darf ein Kapitel über die einzigartigen Sanddünen von Maspalomas nicht fehlen. Diese Naturlandschaft steht unter Naturschutz und wurde zum Weltkulturerbe ernannt. Im Reiseführer Reise durch Gran Canaria erfahren Sie interessante Details über diese Naturschönheit und können beeindruckende Landschaftsaufnahmen bewundern.
Weitere Kapitel in diesem Buch wurden den Altkanariern, den Fiestas und Christopher Kolumbus gewidmet. Es wird über den Ursprung und die Lebensweise der Altkanarier berichtet und es werden die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Orte, die Kolumbus besucht hat, beschrieben. Wer gerne feiert und die Einwohner Gran Canarias mit ihren bunten Trachten bewundern möchte, der kann sich im Reiseführer Reise durch Gran Canaria über Fiestas und Tradition informieren.
Dieser Reiseführer ist mit seinen zahlreichen wunderschönen Landschaftsaufnahmen gestaltet worden und bietet dem Leser somit einen Einblick in die Schönheit der Insel.

Zum Bildband: Reise durch GRAN CANARIA

Exposing Canary Islands

Exposing Canary IslandsExposing Canary Islands ist ein Bildband über die kanarischen Inseln. Der Fotograf Phillip Scheidemann lebt auf Gran Canaria.
Die hochwertigen Bilder stellen den wahren Charakter der Inseln Gran Canaria, Fuerteventura und Lanzarote gut dar. Die Fotos regen zum Träumen an und man bekommt richtig Lust auf Urlaub auf den Kanaren.
Sie sehen Bilder des tiefblauen atlantischen Ozeans und des wunderbaren Farbkontrasts zwischen Wasser und Felsen. Es gibt einige Bilder von typisch kanarischen Häuschen und Aufnahmen von traditionellen Ortschaften am Meer. Einige der Fotos wurden von schönen Aussichtspunkten gemacht und der Leser bekommt ein beeindruckendes Panorama zu sehen.
Der Bildband bewegt sich in der oberen Preisklasse, beinhaltet jedoch hochwertige Aufnahmen der Inseln. Der Fotograf und Autor vermittelt mit seinen Fotos einen wunderbaren Eindruck dieser drei Inseln.

Zum Bildband: Exposing Canary Islands

 

Hier finden Sie weitere Bildbände mit Fotos von Gran Canaria:

Gran Canaria Romane

Mutti steigt aus

Auf ins männerfreie Leben nach Gran Canaria!

Auf ins männerfreie Leben nach Gran Canaria!Die freie Journalistin, Regisseurin und Autorin Tessa Hennig holt sich gerne im warmen Süden neue Ideen für ihre Bücher, unter anderem auch auf der Kanarischen Insel Gran Canaria.  Eine ihrer Veröffentlichungen ist das Taschenbuch Mutti steigt aus, eine Lektüre geradezu geschaffen für das Lesen am Strand – oder im Flugzeug.
Vielleicht ist der Titel ein wenig irreführend. Es handelt sich hier nicht um eine Mutter, die ihren ”Pflichten“ entrinnt, sondern um drei alleinstehende Rentnerinnen – Maria, Elke und Sigrun. Diese drei sind dicke Freundinnen und sehen ihre Zukunft nicht in einem Altersheim. Auch einen neuen Partner sehen sie nicht an ihrer Seite – aus den unterschiedlichsten Gründen.
Vielmehr haben sie einen Traum und setzen ihn auch um: Leben auf Gran Canaria in einem eigenen Häuschen und männerfrei.
Wie das mit Träumen so ist, gehen sie oft nur teilweise in Erfüllung. Das mit der männerfreien Zone ist nämlich dann doch nicht so einfach. Auch sonst geht es recht turbulent zu.
Aber lesen Sie doch einfach selbst. Tessa Hennig hat in einer sehr humorvollen Art die Geschichte dieser drei Frauen beschrieben. Oft muss man schmunzeln und manchmal auch herzhaft lachen. Es macht sehr viel Spaß dieses Buch zu lesen und ist genau das richtige für den Strand auf Gran Canaria. Viel Freude beim Schmökern!

Zum Roman: Mutti steigt aus

Tango mit Inés

Geheimnisvoll - Erotisch - Sinnlich

Geheimnisvoll - Erotisch - SinnlichDer Verlag Krug & Schadenberg ist ein Verlag für lesbische Literatur. Ein großes Team hervorragender internationaler Schriftstellerinnen hat sich hier zusammen gefunden. Eine der Autorinnen ist Bettina Isabel Rocha. Sie ist eine leidenschaftliche Tänzerin, liebt Musik, die Natur und die spanische Sprache und Kultur. Sicher spielt bei letzterem ihr spanischer Vater eine Rolle. Ihr Debutroman Tango mit Inés ist eine mehr als gelungene Mischung aus Liebesroman, historischer Erzählung, Landschaftsbeschreibung und fast auch ein kleiner Krimi. Die Geschichte der Elena, einer Tangolehrerin aus Buenos Aires, die ihre Partnerin verlässt um den Spuren ihrer leider verstorbenen aber sehr geheimnisvollen Tante Marí­, einer Malerin, nach Gran Canaria zu folgen, fesselt von der ersten bis zur letzten Seite. In Las Palmas lernt sie Inés kennen. Zusammen mit ihr löst sie auf verschlungen Wegen die Geheimnisse um ihre Tante. Die beiden Frauen kommen sich auch gefühlsmäßig immer näher. Elena muss eine Entscheidung treffen zwischen Inés und ihrer Partnerin in Argentinien. Und immer wieder der Tango, dieser sinnliche und sehr erotische Tanz. Selbst absolute Tanzmuffel können sich diesen Beschreibungen nicht entziehen. Dieser Roman ist eine mitreißende Lektüre – nicht nur für den Urlaub auf Gran Canaria und nicht nur wenn Sie lesbisch sind! Er gibt Antworten auf Fragen, lässt dabei der Phantasie freien Lauf und am Ende steht die Frage aller Fragen: Wie geht das Leben weiter?

Zum Roman: Tango mit Inés

Es gibt auch eine Fortsetzung dieses Romans, es ist: Buenos Aires mi amor.
Dieser Roman spielt wieder in Las Palmas de Gran Canaria sowie auch in Buenos Aires in Argentinien.

Hölle, all inclusive

Urlaub - oder was? ...ein Gran Canaria Roman

Urlaub - oder was? ...ein Gran Canaria RomanDer Autor Mark Werner – studiert hat er Germanistik und Geschichte, gearbeitet als Zeitungsreporter und Fernsehredakteur.
Wenn ein Mann wie Mark Werner, der TV-Erfolge wie Mein Leben & Ich, Ritas Welt oder Alles Atze geschrieben hat, einen Roman schreibt – was kommt dabei heraus?
Zum Beispiel der Taschenbuchroman Hölle, all inclusive.
Dieses Buch ist ein Leckerbissen, der nach mehr verlangt.
Protagonist ist der junge Fernsehreporter Kretsche, welcher nur an seinen Job denkt und prompt deshalb von seiner Freundin Jola verlassen wird. Nicht, das dies genug ist, verlangt seine Chefin Carola von ihm, nach Gran Canaria zu fliegen und dort eine Skandalreportage über Pauschalurlaube vorzubereiten. Beides ist nicht unbedingt das, was Kretsche will – aber Auftrag ist Auftrag. Auf Gran Canaria stürzt er sich, auch um seinen Liebeskummer zu betäuben, in das wilde Partyleben der all inclusive Pauschalurlauber, macht Bekanntschaft mit Animateuren, Swingern, Türstehern und anderen nicht wegzudenkenden Charakteren eines solchen Urlaubs. Auch das ist noch nicht genug. Seine Ex und seine Chefin kommen irgendwann noch dazu.....
Nein, es ist nicht einfach nur platter Klamauk. Es ist vielmehr ein gelungener, sehr komischer und dabei hoch intelligenter Roman, der nicht nur die Lachmuskeln anregt, sondern auch den all inclusive Urlaub als solchen sehr kritisch und ein wenig sarkastisch ins Scheinwerferlicht rückt. Auf jeden Fall eine Lektüre – nicht nur für den Urlaub – die sich lohnt.

Zum Roman: Hölle, all inclusive

Elvira auf Gran Canaria

Roman über Urlaub, Schwule, Strand und Tanz

Roman über Urlaub, Schwule, Strand und TanzHans-Georg Stümke, ein aktiver Kämpfer – vor allem auch in der Schwulenbewegung und leider 2002 verstorben – liebte unter anderem auch Urlaub auf Gran Canaria.  Er hat viel geschrieben, unter anderem sehr ernsthafte Bücher wie Homosexuelle und gesundes Volksempfinden – von Auschwitz bis heute und Homosexuelle in Deutschland.
Aber was bitte schön hat Hans-Georg Stümke mit dem Buch Elvira auf Gran Canaria: Urlaub, Schwule, Strand und Tanz zu tun? Als Autorin ist doch Elvira Klöppelschuh angegeben. Stimmt – aber Elvira Klöppelschuh war Hans-Georg Stümke, es war sein Pseudonym.
Und mit diesem Buch hat Stümke alias Elvira Klöppelschuh einen herzerfrischenden Urlaubsroman über das schwule Strandleben auf Gran Canaria geschaffen.
Mit einem ganz eigenen Humor beschreibt er die dicht gedrängt liegenden Homoletten, kreischend bei jeder kleinsten Welle und schrill lästernd über die Heteros, die wiederum selber auf Strandplatzsuche an den Homos vorbeigehen müssen.
Es ist ein wahrhaft köstlicher Lesespaß, durchaus manchmal auch recht ernsthaft. Seine – wie nennt er sie? - enthetete Sprache ist ein Genuss, die Illustration ist mehr als gelungen und oft bleibt einem das Lachen im Halse stecken. Er verzichtet auch nicht auf Tipps und Anregungen zum eigenen Gran Canaria Urlaub.
Wie sagte ein Leser des Buches? Für Freunde von schwuler Selbstironie und Gran Canaria Fans ein Muß! Dem ist nichts hinzuzufügen.

Zum Roman: Elvira auf Gran Canaria

Unter Männern - Urlaub auf Gran Canaria

Roman-Drama in fünf Akten auf den Spuren von Elvira Klöppelschuh, mit einem hilfreichen Sprachführer

Roman-Drama in fünf Akten auf den Spuren von Elvira Klöppelschuh, mit einem hilfreichen SprachführerEine Urlaubslektüre der besondere Art ist das Buch Unter Männern - Urlaub auf Gran Canaria. Das Buch wird dem schwulen Mann gewidmet, der einen amüsanten und abenteuerlichen Urlaub auf Gran Canaria verbringen möchte. Auch für Heteros ist das Buch sehr lustig um einen Einblick in das manchmal schon witzige Alltagsleben Homosexueller.
Der Autor Sebastian Castro war selbst auf so einem zweiwöchigen Männerurlaub auf Gran Canaria dabei und schildert in seinem Buch die witzigen Erlebnisse. Von Partnerdramen bis hin zu Sexgeschichten und peinlichen Situationen im alltäglichen Leben ist alles vorhanden.
Das Buch wird von einigen Lesern als eine Fortsetzung des Kultromans "Elvira auf Gran Canaria" angesehen. Viele der Leser meinen es wäre eine passende Urlaubslektüre um sich auf einen amüsanten Urlaub einzustimmen oder das Buch vor Ort auf der Sonnenliege schmunzelnd zu lesen.
Es werden sogar einige der Orte auf der Ferieninsel Gran Canaria sehr gut in diesem Buch beschrieben. Es handelt sich allerdings um keinen Reiseführer sondern eher um eine amüsante locker-leichte Literatur. Wie gesagt das Buch ist vor Allem für Homosexuelle sehr passend. Das Buch enthält sogar einen kleinen Sprachführer, der ebenfalls besonders lustig ist und schon viele Leser zum Lachen gebracht hat. Das Buch umfasst insgesamt 200 Seiten.

Zum Roman: Unter Männern - Urlaub auf Gran Canaria

 

Weitere Romane, die auf Gran Canaria spielen:

Gran Canaria Krimis

Tödlicher Abgrund

Kanarische Kriminalgeschichten

Kanarische KriminalgeschichtenTödlicher Abgrund ist ein Kriminalroman, der auf Gran Canaria spielt. Der Autor dieses Romans ist Karl Brodhäcker, der nach seiner Pensionierung als Journalist und Redakteur noch 25 Jahre auf Gran Canaria gelebt hat.
Er beschreibt in seinem Buch einige der Landschaften Gran Canarias und vor Allem den Süden mit einigen der Touristenorten und kargen Landschaften. Eine spannende Geschichte über Heiratsschwindler und durchtriebene Reiseleiterinnen gibt dem Ort des Geschens, Gran Canaria, den richtigen Pep.
Der Autor verbindet verzwickte, spannende und schaurige Geschichten mit der kanarischen Lebensweise und den kleinen Details, die genau diese Lebensweise so schön und besonders machen. Das Buch ist zugleich spannend und humorvoll und hat viel Charme.
Der Kriminalroman Tödlicher Abgrund ist die passende Urlaubslektüre für einen Gran Canaria Urlaub. So können Sie sich am Pool oder am Meer unter der Sonne entspannen und sich von diesem Krimi in ein spannendes und gefährliches Gran Canaria entführen lassen. Natürlich ist der Krimi auch zum Träumen von zu Hause aus geeignet, als Urlaubserinnerung oder für die Vorfreude...
Das Buch hat insgesamt 192 Seiten und ist broschiert, was das Lesevergnügen natürlich noch größer macht.

Zum Krimi: Tödlicher Abgrund

Tod im April

Ein Gran Canaria-Krimi

Ein Gran Canaria-KrimiTod im April ist der Titel eines Kriminalromanes, der auf Gran Canaria spielt. Der Autor Jose Luis Correa ist Schriftsteller und Dozent an der Universität in Las Palmas de Gran Canaria. Er kennt sich also bestens auf der Insel aus weiß somit genau, wovon er schreibt.
Sein Krimi spielt auf der Kanareninsel Gran Canaria und es werden auch einige der bekannten und beliebten Plätze erwähnt. Im Krimi erzählt ein Privatdetektiv namens Ricardo Blanco in der "ich" Perspektive einen spannenden und seltsamen Fall. Es wird im April plötzlich ein alleinstehender und wohlhabender Mann tot in seiner Badewanne gefunden. Die Agenten werden auf eine Besonderheit aufmerksam geworden, und zwar fand man den Toten in Frauendessous. Das Umfeld und die Ermittler sind sehr überrascht und schockiert von dieser Tatsache, da das Opfer ein zurückhaltender und ruhiger Mann war.
Nach einiger Zeit wird erneut ein alleinstehender Mann ermordet und in Frauenkleidern aufgefunden. Die Menschen von Las Palmas de Gran Canaria werden langsam unruhig und letztendlich übernimmt Privatdetektiv Ricardo Blanco den Fall. Ob das wohl eine gute Idee war?

Zum Krimi: Tod im April

 

Weitere Krimis, die auf Gran Canaria spielen:

Spanisch - Sprachtipps

Je nachdem, in welchem Ort auf der Insel Gran Canaria Sie Ihren Urlaub verbringen, ist die spanische Sprache Spanisch wichtig für Sie. Bewegt man sich außerhalb der größen Touristenorte, braucht man schon ein paar Wörter, um sich durchzuschlagen. Vor allem können die älteren der kanarischen Einheimischen oft kein Englisch.

Wenn Sie Ihren Aufenthalt auf der Insel zum Spanisch lernen nutzen möchten, ist dies leicht möglich. Allerdings sprechen die Kanarier einen Dialekt, eine Variation des Spanischen.

Hier finden Sie verschiedene Buchtipps:

Spanisch verstehen oder lernen:

...viele weitere Gran Canaria Bücher & Kindle

Es gibt noch viele weitere Bücher und Literatur rund um Gran Canaria und die kanarischen Inseln, zum Beispiel Restaurantführer, Kochbücher sowie Erfahrungsberichte und Ratgeber zum Thema Auswandern. Oder wie wäre es mit einem Bildband als Geschenkidee für einen Gran Canaria-Fan?

Stöbern Sie sich hier durch die Bücher rund um Gran Canaria: