Gran Canaria Urlaub
Gran Canaria Aktuell

Für Webmaster

Mountainbiking auf Gran Canaria

Das Inselinnere von Gran Canaria hat viel für Biker zu bieten. Es gibt unzählige Mountainbikewege, auf denen man die Landschaft der kanarischen Insel genießen kann.

Die ganzjährig milden Temperaturen auf Gran Canaria sind ideal zum Mountainbiking. Eine Durchschnittstemperatur von 20°C im Winter und 24°C im Sommer sind ideal zum Biken auf Gran Canaria.

Hotels & Unterkünfte für Radfahrer auf Gran Canaria

Unterkunft für Radfahrer auf Gran CanariaBuchen Sie hier Unterkünfte für Ihren Fahrradurlaub auf Gran Canaria. Die Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Hotels sind speziell für Radfahrer geeignet und verfügen teilweise über einen eigenen Radverleih:

• Unterkünfte für Radfahrer auf Gran Canaria
• Unterkünfte mit Radverleih

Radwanderführer und Radkarten für Gran Canaria

Radwanderführer Gran CanariaFür Ihren Fahrradurlaub auf Gran Canaria können Sie hier Radwanderführer und Radkarten mit Beschreibungen der schönsten Radwege bestellen.

• Radwanderführer und Radkarten für Gran Canaria Amazon

Wenn im Rest von Europa der eisige Winter einbricht, dann kommen sogar einige Radprofis nach Gran Canaria ums ich in Form zu halten.

Mountainbiking

Die Radwege auf Gran Canaria sind unterschiedlichen Schwierigkeitsgrades und somit ist für ungeübte Biker und jene, die richtig in Form sind was dabei. Sie können auf Gran Canaria Mountainbiketouren von mehreren Stunden bis hin zu kompletten Tagestouren unternehmen. Bei schwierigen Biketouren auf Gran Canaria können bis zu 2.000 Höhenmeter überwunden werden.

In den Monaten Oktober bis Mai ist das Biken auf der ganzen Insel möglich, im Sommer jedoch ist eher der Norden zu empfehlen, da es im Süden etwas zu heiß werden kann.

Mountainbiking auf Gran Canaria

Eine schöne Mountainbiketour auf Gran Canaria beginnt beispielsweise im Süden in Maspalomas und führt über Ayagaures bis zur Schlucht Barranco de Fataga und wieder zurück. Die Tour ist knapp über 34 km lang und die ganze Strecke ist gut befahrbar. Man überwindet dabei knapp unter 400 Höhenmeter. Diese Tour ist nicht nur für Profis sondern auch für Amateure geeignet. Von Maspalomas aus fährt man auf der Teerstraße bis nach AguaSur und von dort aus nimmt man die Schotterstraße Richtung Ayagaures. Von dort gelangt man über einen Pistenweg bis zur Schlucht von Fataga und in den Ort Fataga. Von hier aus fährt man wieder auf der Teerstraße zurück bis nach Maspalomas.

Mountainbike

Im Norden beispielsweise können Sie eine Rundfahrt von Cruce de Bañaderos bis nach Fontanales unternehmen. Die Tour beträgt rund 70 km und ist schon eher etwas für erfahrene Mountainbiker. Man startet in Cruce de Bañaderos und fährt von dort aus nach Arucas, wo die berühmte Rumfabrik steht. Mit Blick auf die grünen Hügel Gran Canarias fährt man weiter und kommt sogar an die archäologische Fundstelle Cenobio de Valeron in der Gemeinde Santa Marí­a de Guí­a.

Auf Gran Canaria können Sie sich auch Mountainbikes und die notwendige Ausrüstung ausleihen.

Die Insel ist also absolut Mountainbike freundlich!

 
Hier finden Sie noch einmal die wichtigsten Links zum Mountainbiken auf Gran Canaria:

 

Hotels & Ferienwohnungen für Mountainbiker

• Unterkünfte für Radfahrer auf Gran Canaria
• Unterkünfte mit Radverleih

 

Radreiseführer, Radwanderkarten für Mountainbiker

• Radwanderführer und Radkarten für Gran Canaria Amazon