Gran Canaria Urlaub
Gran Canaria Aktuell

Für Webmaster

Reiten auf Gran Canaria

Tierliebhaber können die Insel Gran Canaria hoch zu Pferd erkunden. Sie können Ausritte an den langen Sandstränden in der Nähe von Maspalomas und Playa del Inglés unternehmen. Es ist ebenso möglich die Bergwelt Gran Canarias bei Reitausflügen hautnah kennen zu lernen.

Der Kontakt zu den wunderbaren Tieren und die schöne Landschaft machen einen Reitausflug auf Gran Canaria zu einem echten Erlebnis.

Die Reitställe auf Gran Canaria bieten auch Reitstunden und Führen auf der Koppel für Anfänger und Kinder an. Sie können Reitstunden nehmen und lernen wie man richtig reitet.

Unterkünfte für Reiturlaub auf Gran Canaria

Unterkunft Reiturlaub Gran CanariaFinden Sie hier Unterkünfte die in der Nähe von Reiterhöfen, Reitschulen und Reitplätzen liegen und daher ideal für einen Reiturlaub auf Gran Canaria geeignet sind:

• Unterkünfte für Reiturlaub auf Gran Canaria

Reiten

Für Ausflüge und Reitstunden wird in der Regel die Ausrüstung wie Helm, Sattel und Zaumzeug vom Reitstall zur Verfügung gestellt.

Auf Gran Canaria finden Sie Reitställe, die eine Vielzahl von verschiedenen Pferden zur Auswahl haben und eine Reihe von Ausflügen quer über die Insel organisieren.

Um Ihnen nur einige Reitställe auf Gran Canaria zu nennen:

– Happy Horse in Maspalomas
– Hipisur in Maspalomas
– The Black Horse in Maspalomas
– Centro Hipico San Mateo in Vega de San Mateo
– La Majadita in San Bartolome de Tirajana

Reiten auf Gran Canaria

Das Pferdezentrum Centro Hipico in Vega de San Mateo bietet auch Springstunden und Vorbereitung zum Tournierreiten und Voltigieren an.

Die Reitställe geben Reitstunden auf Spanisch und Englisch und einige sogar auf Deutsch.

Gran Canaria ist also ein passendes Urlaubsziel zum Reiten. Die Insel hoch zu Pferd zu erkunden ist sicherlich in abwechslungsreiches Erlebnis.

Unterkünfte für Reiturlaub auf Gran Canaria



2 Reaktionen zu “Reiten auf Gran Canaria”

  1. Gran Canaria Resident

    Das Kamelreiten in Fataga sollte auch nicht unerwähnt bleiben, da es ja wirklich eine lustige Sache ist 😉

  2. Markus

    Hallo zusammen.

    Bin gerade im Urlaub in Marokko und bin per Google Blog Suche auf Euren Blog gestoßen. Ich muss schon neidlos zugeben, dass Ihr Euch echt Mühe gegeben habt und Eure Themen zudem auch noch interessant sind, denn kindische Blogs mit unschönen Designs gibt es ja genug.

    Werde mit Sicherheit wieder vorbei schauen, wenn ich zurück in Deutschland bin.

    Grüße

    Markus